Früher war alles besser.
Natürlich auch die Musik.

Info-Seite Senioren

Insgesamt 110 Wochen in den deutschen Charts

Flensburg online: ABBA

A N Z E I G E –

Anzeige -

CD -
The Equals
Baby come Back. The Best of the Equals
unter anderem mit ihrem Hit
"Baby Come Back"


Vielleicht auch Ihren Klick wert:

Die Beatles von A-Z

Senioren: Früher war alles besser

The EqualsThe Equals

Es geht doch immer um das Gleiche.
I love you. You love me.

Dann kommt der Streit.

Und dann singt der Mann:
Baby Come Back.

 

IM Jahre 1965 wurden die "Equals" von den Brüdern Derv und Lincoln Gordon gegründet. Mit dabei waren Eddy Grant und Pat Lloyd.

Schon ein Jahr, nämlich 1967, später gab es einen Plattenvertrag.
Und wie das Leben so spielt: Beim ersten Mal, als die Jungs im Tonstudio rummachten, entstanden die Songs "Baby Come Back“, "Hold me closer“ und „I won't be there“.

"I won't be there" schaffte es in die Charts in Deutschland und Holland.
Aber der eigentliche Durchbruch für die Equals kam mit "Baby Come Back". Eigentlich war das Lied die B-Seite der Single "Hold me closer". Aber es war "Baby Come Back", das auf Platz 1 in Holland und Belgien kam. Hier in Deutschland schaffte es "Baby Come Back" unter die ersten 10 in der Hitparade.

Damals noch ungewöhnlich: Die "Equals" waren damals eine von zwei Bands in England, deren Mitglieder von unterschiedlicher Hautfarbe waren. Die andere Gruppe waren die "Foundations".

Hier bei uns in Deutschland waren die "Equals" insgesamt 110 Wochen in den deutschen Hitlisten.

1976 kam es zum Ende der "Equals".
Ende der 80er Jahre gab es ein Revival.

Come back
I said baby, come back
I said baby, come back
Oh won't you please come back
Oh won't you please come back

 

 



 

—  Flensburg SitemapSitemap      Impressum

Info-Seite Senioren

zur Startseite Flensburg online
eMail an die Redaktion von "Flensburg online"

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07