Flensburg Das Weihnachtsgeschenk 2002. Der Olivenbaum.


Schwitzen

A N Z E I G E –

FLENSBURG
ONLINE

zur Startseite

eMail an die Redaktion von "Flensburg online"
ÄRCHÄOLOGIE · INFORMATIONEN
 

28-Oktober 2003

Steinzeitsiedlung
an der Ostsee entdeckt

Siedlungen schon vor
6.000 Jahren an der Ostsee

Forscher des Archäologischen Landesamtes Schleswig fanden heraus, dass es bereits vor 6.000 Jahren Siedlungen an der Ostsee gab. Diese Siedlungen waren ganzjährig bewohnt.

Gefunden wurden, wie National Geographic Deutschland meldete, vor Neustadt in der Ostsee unter anderem Knochen von Wild sowie von Vogelarten, die dort überwinterten. Sie
dienten um 4.500 bis 4.300 v. Chr. als Nahrung für die Menschen, die sich nach dem Ende der letzten Eiszeit vor 10.000 Jahren in dieser Region angesiedelt hatten.

Weil der Wasserspiegel der Ostsee seitdem um gut 4 Meter angestiegen ist, blieb diese steinzeitliche Siedlung bislang im Wasser verschwunden.

Jagd und Fischfang

National Geographic Deutschland berichtet, dass die Menschen der Siedlung seinerzeit von der Jagd und dem Fischfang lebten. Denn man fand entsprechende Werkzeuge.
An Land jagten sie Wildscheine, Rothirsche und Rehe, deren Geweihspitzen zu Harpunen verarbeitet wurden. Durchbohrte Schulterblätter von erlegten Robben bezeugen den Einsatz dieser Harpunen.

Gefunden wurde auch eine
Axt aus dem Gestein Amphibolit, das es sonst nur an der Mittelelbe und an der Donau gibt. Diese Axt diente den frühen Neustädtern vermutlich nicht als Werkzeug, sondern war ein Prestigeobjekt.
Mit Booten, die aus einem einzigen Baumstamm gefertigt wurden, fuhren die Siedlungsbewohner elbaufwärts, um das begehrte Gestein einzutauschen.

Wie groß die Siedlung war, kann noch nicht gesagt werden, denn bislang wurden erst 40 Quadratmeter freigelegt.

Mehr in der November-Ausgabe 2003 vom National Geographic Deutschland

Startseite Flensburg online
eMail an "Flensburg online"

Klicks –

National Geographic Deutschland

Neustadt

direkte Infoseite von Ostseebad-Neustadt.de über archäologische Funde

Archäologisches Landesamt
Schleswig-Holstein

Brockdorff Rantzau Straße 70
24837 Schleswig
Tel. (04621) 38 70
Fax (04621) 38 755





Anzeigen –

Computerspiele und Videospiele

In Partnerschaft mit Amazon.de

Tipp24. de - Einfach mal im Lotto gewinnen.

 

 

ANZEIGE –
Handelsversand Vitaminshop

—  Flensburg SitemapSitemap     Impressum     Kleinanzeigen     Blog     Job-Börsen

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07