Flensburg online: Flensburgs Straßennamen

Brixstraße

Claus Brix (ca. 1743 - 26.2.1820) entstammte einer alten Bauernfamilie aus Sörup/Schauby. Sein Vater Jes Brix (gest. 1774) hatte den Besitz als Halbhufner von 1732/73 und gab ihn weiter an seine Söhne Erich (gest. 1803) und Jes (gest. 1802). In der Familie Brix befand sich die ehemals königliche Hufe bereits vor 1630.

Im Jahre 1768 zahlte Claus Brix die Eintrede beim Hospital, gleichzeitig festete er ½ Bohl auf Jürgensgaard für 156 M., einschließlich für eine Kuhgräsung. Er leistete diese Feste zusammen mit seiner Frau, der Witwe Gerderuth Paulsen (gest. 1771), die den Besitz Jürgensgaarde - seit 1630 sind die Besitzer nachgewiesen - 1766 von ihrem Mann Lorentz Paulsen übernommen hatte. Besitznachfolger wurde der aus der zweiten Ehe mit Anna Christina Jensen (aus Flatzby) stammende Sohn Erich Brix (1777 - 1845). Zum Besitz gehörte inzwischen, seit 1777, ¼ Part der Harnis-Ziegelei (Besitzer ab 1574 bekannt), ab 1810 sogar 1/3 Part.

Peter Nicolaus BrixAuch Erich Brix war wie sein Vater Claus zweimal verheiratet. Aus erster Ehe stammte der Sohn Claus Brix (1817 - 1882). Da er unverheiratet starb, ging der Besitz auf die Kinder der zweiten Ehe des Vaters Erich Brix über, zunächst an den auf dem Foto abgebildeten Peter Nicolaus Brix (5.10.1835 - 31.8.1894), Landmann auf Jürgensgaard - auch er wie alle seine Geschwister ledig.

 

Übrig blieben nach seinem Tode sozusagen zwei unverheiratete Schwestern, Anne Christina Brix (1824 - 1897) und Maria Sophia Catherine Brix (5.7.1831 - 30.7.1901). "Fräulein Sophie Brix in Jürgensgaard", wie es im städtischen Kollegienprotokoll heißt, verkaufte die Brix'sche Koppel an die Stadt, laut städtischer Vereinbarung in zwei Raten:
1900/01 - 9 ha 65 ar 98 qm für 90.000 M.
1901/02 - 9 ha 44 ar 66 qm für 88.000 M.

Damit war die Voraussetzung geschaffen für die Bebauung des früheren Jürgensgaard, die Bebauung der Brixstraße und Umgebung. (103)

Erstmals belegt, von den städtischen Kollegien beschlossen oder zum ersten Mal im Adreßbuch erschienen:
AB 1893; 28. September 1900

  zur Startseite von "Flensburg online"
Internet-Katalog Schleswig-Holstein
Flensburg von A-Z
Straßenverzeichnis Flensburg
eMail an "Flensburg online"
Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07