Flensburg Das Weihnachtsgeschenk 2002. Der Olivenbaum.

Flensburg online Trennungslinie
FLENSBURG
ONLINE

Flensburg online

eMail an die Redaktion von "Flensburg online"
TELEFON • INTERNET • ANTI SPAM KONGRESS
 

15-Mai 2003

1. Deutscher Anti-Spam-Kongress
Es wird immer schlimmer mit den unerwünschten Werbezusendungen
per E-Mail

Erika schreibt mir, dass Sie sich freut, mich wiedergefunden zu haben… ich soll nur schnell klicken.

Dass ich der hübscheste Mann im ganzen Mietsblock bin, weiss ich. Kein Wunder also, dass ständig von Frauen, die sich nicht trauen, mich tollen Typen anzusprechen, irgendwelche Video-Botschaften auf mich warten… ich soll nur schnell klicken.

Ein Glück, dass mir alle zwei Tage per E-Mail mitgeteilt wird, dass ich diverse Potenzmittel billig kaufen soll – ich würde ja sonst all die weiblichen Begehrlichkeiten gar nicht durchstehen können.

Nervig! Mittlerweile ist mehr als die Hälfte aller E-Mails, die eintrudeln, überflüssiger Werbe-Schrott. Lesen tut den eh niemand mehr, aber alleine das Löschen kostet Zeit und Energie.

Zum 1. Deutschen Anti-Spam-Kongress lädt der Verband der deutschen Internetwirtschaft, eco Forum e.V. (Köln), am 21. Mai 2003 ein. eco wendet sich damit einem Thema zu, das sich nach Verbandseinschätzung derzeit in Windeseile zu einem volkswirtschaftlichen Problem ersten Grades entwickelt. Der Verband verweist auf aktuelle Untersuchung, wonach der Anteil unerwünschter Werbung am Gesamtaufkommen des E Mail-Verkehrs erstmals die Marke von 50 Prozent überschritten hat.

Auf der Veranstaltung soll eruiert werden, welche verfügbaren Abwehrmaßnahmen gegen den blödsinnigen Datenmüll bestehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf technischen Lösungsansätzen.
Gut, dass Vertreter etlicher Internet Service Provider wie AOL, Global Access, GMX und Lycos Europe anwesend sind. Die Jungs & Mädels erläutern ihre Filterkonzepte.


Dieser 1. Deutsche Anti-Spam-Kongress findet am 21. Mai im Schloss Kransberg in Usingen-Kransberg statt. Die Teilnahme ist für eco-Mitglieder kostenlos. Nicht Mitglieder zahlen 250 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 150 Personen begrenzt. Interessenten können sich im Internet unter www.eco.de anmelden. Dort ist auch die Agenda einsehbar.

eco Forum e.V. www.eco.de


zur Info.Seite "Telefonie & Internet"

zur Startseite von "Flensburg online"
eMail an "Flensburg online"

Klicks –

Verband der deutschen Internetwirtschaft
eco Forum e.V.
www.eco.de

 

Stichwort Telekom im eStadtbuch "Flensburg von A-Z"

Augenkrebs-Risiko für Handy-Benutzer

Kommunikation vs. Elektrosmog

Telefonieren über's Internet

Info.Seite Telefonie und Internet


"Flensburg online" RadioSchon mal das "Flensburg online" Radio gehört?
Auf zu unserer Radio-Seite…


Anzeigen –

Computerspiele und Videospiele

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

 

 

 

 

 

 



ANZEIGE –
Amazon...

—  Flensburg SitemapSitemap     Impressum     Kleinanzeigen

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07