Flensburg Das Weihnachtsgeschenk 2002. Der Olivenbaum.

Flensburg online Trennungslinie
FLENSBURG
ONLINE

zur Startseite

eMail an die Redaktion von "Flensburg online"
TELEFON • INTERNET • KOMMUNIKATION • DEMOKRATIE
 

13-März 2003

Das Computermagazin CHIP prangert "bürokratisches Kontroll-Monster" an

Hannover / München, 13. März 2003 - Mit den jährlich verliehenen CeBIT-Highlights würdigt das Computermagazin CHIP jene Hersteller, die mit innovativen Produkten die IT-Branche voranbringen.

Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Deshalb vergibt CHIP auch die "Bremse des Jahres" – als Denkzettel an Unternehmen oder Institutionen, die den Fortschritt in der digitalen Welt blockieren.

Kontrolle über jeden PC auf dieser Welt

Preisträger 2003 ist die "Trusted Computing Platform Alliance" (TCPA) mit Sitz in Oregon/USA. Unter dem Vorwand, die PC Sicherheit zu verbessern, plant dieses Industrie Konsortium, mit technischen Maßnahmen die Kontrolle über jeden PC zu erlangen. Nach Ansicht der CHIP-Redaktion wächst mit TCPA ein bürokratisches Monster heran, das Zensur erleichtert, den Wettbewerb schädigt, die IT Entwicklung bremst und, vor allem, die Freiheit und Rechte jedes PC-Nutzers dramatisch beschneidet.

   Die in der TCPA vereinten Technologie Unternehmen verstehen sich als "Allianz für vertrauenswürdige Computer-Plattformen". Das impliziert, dass dem PC in seiner jetzigen Form misstraut wird: Er gilt der TCPA sozusagen als Komplize von Hackern und Raubkopierern. Um das zu ändern, hat sich das Konsortium ein Lenin zugeschriebenes Zitat zu Herzen genommen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Eingebauter Chip übernimmt die Kontrolle

   Erster Schritt ist ein Eingriff in die Hardware. Einige Hersteller bauen bereits den so genannten Fritz-Chip in neue Rechner ein. Er übernimmt die Kontrolle, sobald der PC gebootet wird. Er identifiziert den Anwender, kümmert sich um Verschlüsselungen, prüft die Seriennummern von Hard- und Software und gleicht sie online mit einer TCPA-Liste ab.

Hat der Fritz-Chip den Rechner "abgenommen", übergibt er das Kommando ans Betriebssystem, das die Einhaltung der TCPA-Richtlinien überwacht. Microsofts "Next Generation Secure Computing Base", besser bekannt unter dem alten Namen Palladium, soll so ziemlich alles verhindern, was der TCPA, in diesem Fall vor allem den Rechte-Inhabern, widerstrebt.

Kommt die TCPA mit ihren Plänen durch, werden PC-Besitzer entmündigt. Der User wird nur noch mit Erlaubnis der TCPA Daten anlegen, speichern oder kopieren können. Fast jedes Programm und jede Hardware-Komponente bedarf einer Zertifizierung durch ein "Trust-Center", dessen Zusammensetzung noch völlig offen ist. Kleine Software-Unternehmen müssen ihre Produkte auf eigene Kosten zertifizieren lassen, damit sie auf TCPA-kontrollierten Rechnern laufen. Missliebige Internet-Sites können blockiert werden, einer Zensur sind Tür und Tor geöffnet.

Durch den permanenten Online-Datenabgleich hat die TCPA im Prinzip Zugriff auf jeden Rechner und kann jederzeit verfolgen, was der Nutzer mit seinem PC anstellt. Selbst wenn man der TCPA integre Absichten zubilligt, pervertiert ihr Vorhaben diese Motive: Der "vertrauenswürdige Computer" wäre ein Computer, der die Sicherheit seines Besitzers untergräbt. Mit der "Bremse des Jahres 2003" an die TCPA will CHIP dieses brisante Thema ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

zur Startseite von "Flensburg online"
eMail an "Flensburg online"

 

www.chip.de

Info.Seite gegen die weltweite Kontrolle

Worum geht es?
Um nicht weniger als um Ihre Freiheit. Denn wenn das "Kontroll-Monster" TCPA etabliert wird, kann man keine Daten mehr nach eigenem Willen speichern, kopieren oder erstellen.
Deshalb Info.Seite gegen die weltweite Kontrolle

 



siehe vielleicht
Telefonieren übers Internet



"Flensburg online" RadioSchon mal das "Flensburg online" Radio gehört?
Auf zu unserer Radio-Seite…


 

Anzeigen –

Computerspiele und Videospiele

In Partnerschaft mit Amazon.de

Onlineshop von o2 Germany


ANZEIGE –
Amazon...

—  Flensburg SitemapSitemap     Impressum     Kleinanzeigen

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07