Anzeige -

Flensburg online: Kinder und Jugendliche haben im Durchschnitt 1.800 Euro Schulden / Januar 2006

Geld und Jugendliche
Werde endlich reich!
Im Schnitt haben 12 Prozent der 13 - 24-Jährigen schon 1.800 Euro Schulden.

 

"Ansammlungen von Kapital, wie sie die Folge des Sparens sind, sind notwendig für die gesamte Wirtschaft. Aber auch jedem einzelnen geben sie einen Halt, der ihn befähigt, Wechselfälle in größerer Ruhe zu überstehen."
Konrad Adenauer am 1.10.1956 auf dem 4. Ordentlichen Bundeskongreß des DGB in Hamburg

 

Anzeige -

 

 

 

Finanzen
Kinder und Jugendliche haben im Schnitt bereits 1.800 Euro Schulden

Kinder und Jugendliche sparen weniger. Sie verschulden sich immer mehr. Die Gründe: Handy, Internet, DVD.

Das hat es früher nicht gegeben: Bereits 12% der 13- bis 24-Jährigen in Deutschland haben Schulden. Und zwar nicht gerade wenig: Laut Bundesverband der Inkasso-Unternehmen im Schnitt rund 1.800 Euro.

Das waren noch Zeiten (ohnehin: Früher war alles besser Selbst die Zukunft...), als Oma und Opa den Enkelkindern dicke Sparbücher anlegten, und die Kinder und Jugendlichen brav alles auf ihr Konto einzahlten, was zu Geburtstagen und Weihnachten an Geld eintrudelte. Vorbei die Zeiten: Die Kinder und Jugendlichen sparen weniger als früher: Laut Kids Verbraucheranalyse war im Jahr 2005 rund 15 Prozent weniger Geld auf Kindersparbüchern angelegt als noch ein Jahr zuvor.

Ein Handy kann teuer werden

Einer der Gründe: Sich zu verschulden ist einfacher geworden. Die allmonatliche Handyrechnung, der Vertrag mit dem Fitness Studio oder das Online-Shopping — schnell häuft sich ein Berg von Zahlungsverpflichtungen an, bei dem der Jugendliche den Überblick verliert.

Hm, schön. Geld macht frei und unabhängig
Wer gut wirtschaften will, sollte nur die Hälfte seiner Einnahmen ausgeben; wenn er reich werden will, sogar nur ein Drittel —
Das wußte bereits der englische Philosoph Francis Bacon (1561 - 1626)

Haushaltsplan hilft

Genau wie für Erwachsene gilt auch bei Kindern und Jugendlichen: Um der Schuldenfalle aus dem Weg zu gehen, empfiehlt sich ein Haushaltsplan. Alle anstehenden und bereits getätigten Ausgaben sollten regelmäßig aufgelistet werden. Um bessere Kontrolle über die Ausgaben zu haben, empfiehlt sich etwa bei Handyverträgen der Abschluss von so genannten Prepaid-Verträgen.

Anzeige -

So lernen Kinder das Sparen

Eltern können ihren Kindern schon frühzeitig Anreize zum Sparen geben. Bleibt am Monatsende vom Taschengeld etwas übrig, legen sie die gleiche Summe als Belohnung oben drauf und zahlen das Geld zum Beispiel auf ein Sparkonto. Umgekehrt gilt: Geht das Taschengeld schon weit vor dem Monatsende zur Neige, sollten Eltern nicht nachgeben.

Google
 
Web www.flensburg-online.de

Internet: Verband der PSD Banken e.V.
Banken in Flensburg

Übersichtsseite Computer bei "Flensburg online"


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap    Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

"Wer gut wirtschaften will, sollte nur die Hälfte seiner Einnahmen ausgeben; wenn er reich werden will, sogar nur ein Drittel."
Francis Bacon (1561 - 1626)
Englischer Philosoph und
Politiker

 

Anzeigen -

Neuwagen zu sagenhaften Konditionen
autohaus24.de


FriendScout24 - Flirten, Chatten & Freunde treffen

50plus-Treff

 


Denke nach und werde reich
13 Erfolgsgesetze
von Napoleon Hill