Anzeige -

Flensburg online: Inseln in der Nordsee: Föhr

Keine Tricks nur Jesus WebSite

Künstler in Flensburg
Ministerpräsidenten in
  Schleswig-Holstein

Anzeige -
50plus-Treff

Anzeige -

Anzeige -

Tourismus

Nordsee-Inseln
Kunstmuseum auf Föhr

Mitte Mai 2006 war es soweit. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen legte den Grundstein für ein neues Kunstmuseum auf der Insel Föhr in Nordfriesland.

In Schleswig-Holstein entsteht ein neues Kunstjuwel: In dem Museum soll künftig die Ausstellung "Kunst der Westküste" des Privatsammlers und Unternehmers Dr. Frederik Paulsen zu besichtigen sein.

"Wir sind als Land Schleswig-Holstein stolz darauf, ein solches Kunstjuwel künftig der Öffentlichkeit darbieten zu können und sehen es als Bereicherung für die norddeutsche Museumslandschaft. Gerade in Zeiten knapper öffentlichen Gelder für Kunst- und Kulturprojekte wissen wir das private Engagement von Frederik Paulsen besonders zuschätzen", sagte Peter Harry Carstensen beim Festakt zur Grundsteinlegung in Alkersum.

Sonnenuntergang im Watt auf Föhr (Foto: Föhr-Touristik)
Watt-Abend auf Föhr                              [Foto: Föhrtouristik]

Kultur Nordfrieslands dokumentieren

Frederik Paulsen, Vorstandsvorsitzender des Pharmaunternehmens Ferring, stiftet das Museum in Verbundenheit zu seiner Heimatinsel Föhr. "Das Museum soll ein Ort der fröhlichen und ungezwungenen Begegnung werden, ganz wie in den alten Zeiten von Gretjen's Gasthof, zur Rast oder zum Schnack", erläuterte Frederik Paulsen das Konzept. "Es soll auch eine Brücke schlagen zum Carl Haeberlin Friesen-Museum in Wyk. Beide Museen werden sich auf einzigartige Weise ergänzen und damit die Kultur Nordfrieslands dokumentieren und bewahren."

Unter der fachkundigen Leitung von Prof. Dr. Ulrich Schulte Wülwer, Direktor des Städtischen Museums in Flensburg, wurde vor sieben Jahren mit der Sammlung der Gemälde begonnen. Die Ausstellung umfasst heute circa 250 Ölgemälde mit Motiven der Westküste der Nordsee von Bergen in Südnorwegen bis Bergen in Holland. Die permanente Ausstellung der Exponate auf Föhr, unter anderem mit Werken von Max Liebermann und Otto H. Engel, ist damit auch ein Tribut an die Friesen in ihrer Eigenschaft als Seefahrer.

Schon gelesen...?

Eifersucht in Tarp

Winterzeit

Goldschatz von Unna

Leverkusen singt

Adventskonzerte

Fußball + Gewalt

Meningitis

Das neue Kunstmuseum entsteht im Ortskern von Alkersum

Für den Bau des Kunstmuseums konnte der renommierte Museumsarchitekt Gregor Sunder-Plassmann gewonnen werden. Nach den Entwürfen wird das Museum im Ortskern von Alkersum sensibel in die bestehende Dorfarchitektur integriert. Die Bauzeit des circa zehn Millionen Euro teuren Objekts wird voraussichtlich zwei Jahre betragen. Das Land Schleswig-Holstein unterstützt den Bau mit rund 2,7 Millionen Euro aus Mitteln des Programms "Zukunft auf dem Land".

Anzeige-

Internet: Insel Föhr

Touristische Themen, Infos & Angebote bei "Flensburg online"
Übersichtsseite Reisen bei "Flensburg online"

Google
 
Web www.flensburg-online.de


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap    Blog    RSS Feed vom Flensburg online Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07