Anzeige -

Flensburg online: Über das Weihnachtsfest gesund bleiben

 

 

 

 

 

Das Buch der Bücher: Die Bibel
Über die Jahrtausende eine exzeptionelle Bedeutung für die Menschheit: Die Bibel

 

Anzeige –

Gesundheit
Gesundes Weihnachtsfest

Alle Jahre wieder nimmt man sich vor, daß es dieses Jahr weniger hektisch und besser werden soll. Aber meist purzelt man dann doch wieder in den üblichen Festtagsstress. Das muß aber nicht sein, wenn Sie rechtzeitig ein paar Tipps beherzigen.

Damit die Weihnachtsfeiertage schön und fröhlich sind und Sie die Festtage auch gesund überstehen, hier ein paar Tipps, auf die Sie (rechtzeitig) achten sollten. Denn es wäre doch schade, wenn Ihr Weihnachten statt ein Fest nur ein Frust wird.

Sie haben es in der Hand, ob die schöne Weihnachtsstimmung dem Frust und der Erschöpfung ob all der vielen Vorbereitungen für die Festtage weichen muß. Was Sie beachten sollten, damit Sie Weihnachten gesund überstehen - und dabei fröhlich bleiben

Jedes Jahr dieselbe Bescherung: Zum Schluss wird das Fest zum Frust. Nach der wochenlangen Lauferei nach Geschenken und den tagelangen Koch- und Backvorbereitungen weicht die Weihnachtsstimmung oft der schieren Erschöpfung. Damit es nicht soweit kommt, hier elf praktische Tipps:

Einkauf ohne hektischen Stress
1. Frische Lebensmittel rechtzeitig bestellen. Einkaufen "Last minute" am frühen Heiligabend ist Gift fürs Fest. Kaufen Sie alles, was keine Kühlung braucht, schon Tage vorher ein und bestellen Sie alles, was frisch sein muss, rechtzeitig beim Metzger, beim Gemüsemann oder im Fischladen. Das schont Ihre Nerven.

Verschreibungspflichtige Medikamente
2. Notwendige Rezepte vom Arzt besorgen. Denken Sie daran: Auch Ihr Arzt möchte in Ruhe feiern. Wenn Sie verschreibungspflichtige Mittel benötigen, z.B. Maxalt (Wirkstoff: Rizatriptan) gegen Migräneattacken, die häufig auch an Festtagen auftreten, sollten Sie ihn rechtzeitig um ein Rezept bitten.

Zahnarzt
3. Noch vor dem Fest für den Zahnarzt-Termin sorgen. "Murphys Gesetze" sagen nämlich: Ein Marmeladenbrot fällt immer auf die Marmeladenseite, und Zahnweh kriegt man immer dann, wenn der Zahnarzt nicht greifbar ist.

Hausapotheke
4. Hausapotheke auffüllen. Gegen das drohende Sodbrennen nach dem schweren Essen hilft ein Säure bindendes Mittel, gegen das ebenfalls häufige Festtagsleiden Verstopfung sollten Sie unbedingt die bewährte Verdauungshilfe Dulcolax mit dem erprobten Wirkstoff Bisacodyl im Haus haben.

Vorsicht mit offenem Feuer
5. Brandunfällen vorbeugen. Adventskranz oder Weihnachtsbaum mit brennenden Kerzen sollten Sie auf keinen Fall auch nur für kürzeste Zeit unbeaufsichtigt lassen. Kaufen Sie den Christbaum erst kurz vor Weihnachten, damit er noch relativ frisch ist und lassen Sie ihn möglichst lange im Freien. Das verzögert das Austrocknen. Ein Feuerlöscher, ein Wassereimer oder ein Eimer mit Sand sollte für den Notfall stets griffbereit stehen.

Rückenschmerzen
6. Sich nicht verheben. Das Schleppen von Geschenken und Vorräten schlägt leicht aufs Kreuz, also Vorsicht! Ein schnell wirkendes entzündungshemmendes Schmerzmittel (z.B. Thomapyrin Schmerztabletten) sollte sicherheitshalber im Haus sein.

Rohkost und Obst nicht vergessen
7. Mit Köpfchen genießen. Wandeln Sie Omas schwere Rezepte ab: Zur fetten Gans gehören möglichst leichte Beilagen. Am Tag nach dem schweren Braten sorgen Rohkost und Obst für Luft im überlasteten Bauch.

Anzeige -

Alkohol?
8. Wein statt Bier, das rat ich Dir! Gönnen Sie sich etwas Gutes, sparen Sie nicht an gutem Wein. Laut wissenschaftlichen Studien haben Weintrinker ein geringeres Risiko, an Krebs zu erkranken oder einen Herzinfarkt zu erleiden als Bier- und Schnapstrinker.

Vitamine halten gesund
9. Exotische Vitamine hamstern. Vor allem die Vitamine A und C geben Ihrem Immunsystem einen Kick. Frisch gepresster Orangensaft, Bananen, Ananas und "Exoten" wie Kiwi, Litschi, Papayas oder Mango sorgen für reichliche Versorgung damit.

Bewegung ist immer gut
10. Tausend Schritte tun. Ganz gleich, wie das Wetter ist: Ein ausgedehnter Spaziergang aktiviert den Kreislauf, verbrennt überschüssiges Fett und bietet eine gute Gelegenheit für ein harmonisches Gespräch mit dem Partner oder der Familie.

11. Zuhause feiern, nicht auf der Autobahn. Vermeiden Sie lange Besuchsfahrten zur "buckligen Verwandtschaft"! Feiern Sie nur mit Menschen, die Sie wirklich gern um sich haben.

zur Übersichtsseite Weihnachten


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen   Sitemap    Blog    Hörbucher

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

 

 

Startseite "Flensburg online"


 

Anzeigen -

Neuwagen zu sagenhaften Konditionen
autohaus24.de


FriendScout24 - Flirten, Chatten & Freunde treffen

50plus-Treff