zur Startseite von Flensburg online

A N Z E I G E –

Flensburg online: Weihnachtliches / Der Nikolaus
  Der Nikolaus
  Flensburg online: Frohe Weifhnachten
· Das Ökumenische Heiligenlexikon über Nikolaus
· zur Weihnachts - Seite
· zur Startseite von
"Flensburg online"

· Internet-Katalog "Schleswig-Holstein im Internet"
· elektronisches Stadtbuch "Flensburg von A - Z"
· eMail an "Flensburg online"

Sie können übrigens dem Nikolaus auch einen Brief schreiben.

Er hat Poststellen in:

66352 St. Nikolaus
und
49681 Nikolausdorf

Bitte Rückporto beilegen, damit Sie eine Antwort erhalten.

     EINER der volkstümlichsten Heligen dürfte bei uns der Nikolaus sein. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er uns in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember die rausgestellten Schuhe mit Leckereien füllt.

   UM die Wende zum 4. Jahrhundert war Nikolaus Bischof von Myra in Kleinasien.
[Das griechische Myra heißt heute in der türkischen Amtssprache "Kale", wird umgangssprachlich überwiegend "Demre" genannt.]

Während der Christenverfolgung wurde er um 310 gefangengenommen und gefoltert.

Er gilt als Schutzpatron der Liebenden und der Kinder, der Bäcker und Kaufleute, der Seefahrer und Pilger, der Bettler, der Apotheker… und der Diebe.
Alle diese Zünfte und Gruppen haben ihre Geschichte mit dem Nikolaus.

   VIELE Geschichten und Legenden ranken sich um den Mann mit dem großen roten Mantel. Er soll drei unschuldig Verurteilte vor dem sicheren Tode errettet haben. Ihm wird auch das "Kornwunder" zugeschrieben – während einer Hungersnot bewegte der Heilige den Kapitän der kaiserlichen Kornschiffe, Korn an die Bevölkerung von Myra zu verteilen.
Oder die Legende von den Schiffern in Seenot, denen der Heilige erschien, sie sicher führt und den Sturm stillt.

   ZUNÄCHST war die Verehrung des Nikolaus im Osten ausgebreitet. Er wurde der Schutzheilige Russlands. Als dann im 11. Jahrhundert die sterblichen Überreste nach Bari (Italien) überführt wurden, breitete sich die Verehrung des Heiligen Nikolaus in ganz Europa aus.

Besonders in den Hafenstädten des nördlichen Europas sind dem Heiligen viele Kirchen geweiht. Allein Hamburg hat 6 evangelische St. Nikolai- oder St. Nicolaus-Kirchen. In Flensburg steht Der Nikolaus die St. Nikolai Kirche am Südermarkt.

Flensburg online: Weihnachtliches / Der Nikolaus