Anzeige -

Flensburg online: Tiere sind kein Überraschungsgeschenk zu Weihnachten / November 2005

Mexiko: Feuriges zu Weihnachten

Übersichtsseite Weihnachten bei
InfoSeite Weihnachten

 

 

Anzeige -

 

 

 

 

 

 

• CDs von Stefanie Hertel
  bei Amazon

 

Tipps für Silvester mit Hund und Katze

Geschenke —
Tiere sind kein Überraschungsgeschenk

Weihnachtsappell des Deutschen Tierschutzbundes: Tiere sind kein Überraschungsgeschenk"

Stefanie Hertel besuchte kürzlich gemeinsam mit Stefan Mross die Tierheime in Cottbus, Brandenburg und Wolfsburg. Die Tierbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes setzt sich schon seit längerer Zeit für Tiere in Not ein. Die Besuche nutzt die Schlagersängerin auch dazu, den mahnenden Weihnachtsappell des Deutschen Tierschutzbundes zu unterstützen: Tiere sind kein Überraschungsgeschenk.

Tiere sind unsere Mitgeschöpfe in dieser Schöpfung

Bei ihrem Besuch der Tierheime Cottbus, Brandenburg und Wolfsburg zeigt Stefanie Hertel erneut, dass sie ein großes Herz für Tiere hat und sich aktiv für schutzbedürftige Mitgeschöpfe einsetzt. Zusammen mit Stefan Mross stellt die Schlagersängerin u.a. die neue CD "Ein Lied für unsere Tiere" vor. Mit dem Kauf der neuen CD kann Tieren in Not geholfen werden: Ein Euro des Reinerlöses kommt der Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes zugute.

Mit einem Tier übernimmt man eine gewaltige Verantwortung

Die Tierschutzbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes wird die Besuche auch nutzen, den Weihnachtsappell "Tiere sind kein Überraschungsgeschenk" zu erläutern. Denn auch in diesem Jahr werden wieder Tiere auf den Wunschzetteln der Kinder ganz oben stehen, befürchten der Deutsche Tierschutzbund und Stefanie Hertel. Viele Familien geben dem Tierwunsch der Kinder voreilig nach und stellen häufig schon kurze Zeit später fest, dass sie die Verantwortung eindeutig unterschätzt haben. Für die dem Deutschen Tierschutzbund bundesweit angeschlossenen über 700 Tierschutzvereine mit mehr als 500 vereinseigenen Tierheimen sind die Tage nach Weihnachten daher immer noch eine traurige Hochsaison.


Stefanie Hertel, Tierbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes, hat ein großes Herz für Tiere. Ihr Appell zu Weihnachten: Tiere sind kein Überraschungsgeschenk. Erlöse aus ihrer neuen CD stiftet sie für Tiere in Not.
Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.

"Viele der ersehnten und zunächst heiß geliebten Tiere werden schon nach kurzer Zeit in den Tierheimen abgegeben. Tiere sind kein Überraschungsgeschenk. Wir freuen uns, dass Stefanie Hertel uns unterstützt", erklärt Wolfgang Apel, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Sein Rat: Vor einer Entscheidung für ein Tier sollte die ganze Familie einbezogen werden. Zudem gilt es, sich über die Bedürfnisse der Tiere intensiv zu informieren. Wer sich dann bewusst für ein Tier entschieden hat, sollte zuerst ins Tierheim gehen, denn dortwarten viele Tiere auf ein neues Zuhause.

Anzeige –

Informationen gibt es bei den örtlichen Tierschutzvereinen oder in der Broschüre "Welches Tier passt zu mir", die gegen Zusendung eines mit 1,00 Euro frankierten Rückumschlages beim Deutschen Tierschutzbund angefordert werden kann. Auf der Internetseite www.tierschutzbund.de gibt es weitere Tipps für die richtige Entscheidung.

Flensburger • Tierheim
Stefanie Hertel bei Amazon
Stefan Mross bei Amazon
Übersichtsseite• Musik

InfoSeite Weihnachten


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"
Impressum      Sitemap      "Flensburg online"-Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07