Der Zerstörer Z43

Unterwasseraufnahmen des Wracks vom Zerstörer Z43

Der Stapellauf fand im September 1943 statt.

Der Zerstörer Z43 hatte eine Länge von 127 Metern, eine Breite von 12 Metern und hatte einen Tiefgang von 4,32 Meter.

Das von der Bremer Deschimag Werft gebaute Schiff sank am 3. Mai 1945 nach Selbstsprengung in der Geltinger Bucht.

zur Startseite von
Flensburg online

eMail

Anzeige -

Anzeige -

 

 

 

Anzeige -

 

 

Schon gesehen...?

Stadtpark Bus-Haltestelle

Flensburgs Toosbüystraße

Wasserstoff-Tankstelle

Angler am Flensburger Hafen

Klappbrücke in Kappeln

Windmühle

Liebesschlösser

Wrackfoto vom Zerstörer Z43  Taucher beim Wrack vom Zerstörer Z43                                                                         [Foto: Thomas Raake]

Zerstörer Z43 (Foto: Thomas Raake)
    Wrack vom Zerstörer Z43                                                                                                     [Foto: Thomas Raake]

Zerstörer Z43 (Foto: Thomas Raake)
    Wrack vom Zerstörer Z43                                                                                                     [Foto: Thomas Raake]

Wrack Zerstörer Z43 (Foto: Thomas Raake) Zerstörer Wrackfoto       Wrack vom Zerstörer Z43                                                                                               [Foto: Thomas Raake]

     Übersicht weiterer Fotos von Wrackfunden





zur Startseite von Flensburg online      eMail an "Flensburg online"      Impressum

—  Flensburg FotosFotos     Der "Flensburg online"-Blog     Kostenlose Kleinanzeigen bei "Flensburg online"

Anzeige -

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07